Startschuss voraussichtlich im Januar 2021 montags von 19.00 - 20.00 Uhr


Rehabilitationssport (Reha-Sport) für Patienten mit orthopädischen Beschwerden wie z. B. Rückenschmerzen, Schulter- oder Nackenschmerzen und etwa Erkrankungen der Gelenke als ärztlich verordnetes und gesundheitsförderndes Bewegungsangebot gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung.

Sie haben demnächst in der Sportvereinigung (Spvgg) Nickenich die Möglichkeit den ärztlich verordneten Rehabilitationssport im Bereich der Orthopädie durchzuführen.

Seit dem 20.08.2020 ist die Spvgg Nickenich Mitglied des Behinderten- und Rehabilitationssport Verbandes Rheinland-Pfalz e.V.

Mit der Qualifizierung zum Übungsleiter Reha-Sport „Orthopädie“ von Kerstin Krings-Waldecker und Marcus Tilch sind die Voraussetzungen geschaffen und neue Wege und Türen zur Realisierung eines Reha-Sport – Angebotes in Nickenich geöffnet worden.

Die Beiden werden im Kurs die Ausdauer und Kraft, Koordination und Beweglichkeit der Teilnehmer durch gezielte Übungen verbessern und ihre Gesundheit stärken.

Reha-Sport wirkt dem allgemeinen Bewegungsmangel entgegen und fördert insbesondere die Verantwortung für die eigenen Gesundheit und die Motivation zu einem regelmäßigen Bewegungstraining.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Verordnung.

Es gibt nichts zu verlieren! Als Teilnehmer an unseren Reha-Sport-Angeboten kann man nur gewinnen.

Also, aktiv werden – wir freuen uns auf eine große Nachfrage.

Weitere Infos, Ort genauer Termin und Uhrzeit erhältlich bei den Übungsleitern Kerstin Krings-Waldecker (Tel.: 0151-22198317), Marcus Tilch (Tel.: 02632-300866) oder beim Abteilungsleiter Turnen, Hans-Peter Kress, (Tel.: 0175-9121252)

 

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK